Die Echokammer

Echokammer

Soziale Medien oder das Internet generell gehören heute zum alltäglichen Leben dazu. Egal, ob für Recherche, Unterhaltung oder einfach den Zeitvertreib, sie werden vielseitig genutzt. Die Deutschen verbringen am Tag durchschnittlich zwischen zwei und fünf Stunden im Netz und das nur für private Zwecke. Folglich eignen sich die Nutzer, bewusst und unbewusst, in dieser Zeit …

weiterlesen >Die Echokammer

Kontakt mit Familie und Freunden

Mit der Familie und Freunden in Kontakt bleiben

Durch Ordissimo ganz einfach über das Internet kommunizieren Laut dem Deutschen Alterssurvey 2017 fühlen sich 9,2 Prozent der Deutschen einsam. Die Quote steigt, je älter die Personen sind. Der Austausch mit anderen Menschen ist dabei besonders wichtig, um einer Vereinsamung vorzubeugen. Das Internet bietet für Senioren einen idealen Weg, mit Freunden und Verwandten auf der …

weiterlesen >Kontakt mit Familie und Freunden

Rassismus im Netz: Ein Fallbeispiel

Rassismus im Netz: Ein Fallbeispiel

Miteinander leben und miteinander umgehen sollte in der heutigen Zeit nicht unter dem Schlagwort Rassismus wiederzufinden sein. Dennoch passiert es noch sehr häufig, dass Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder ihres Glaubens rassistischen Beleidigungen ausgesetzt sind. Nicht selten ist auch das Internet davon betroffen. Gerade die Anonymität verleitet Nutzerinnen und Nutzern oft zu fremdenfeindlichen Kommentaren. Der …

weiterlesen >Rassismus im Netz: Ein Fallbeispiel

Musikstreaming wächst

Webradio

Wer Radio hören will, hat heutzutage die Qual der Wahl. Neben den etablierten UKW-Angeboten wächst das via Onlinestreaming verfügbare Angebot unaufhaltsam. Der P.U.N.K.T. PR-Blog nimmt die Entwicklung heute etwas genauer unter die Lupe. Laut einer Studie gibt es über 10.000 Online-Audioangebote in Deutschland, davon sind knapp ein Viertel Webradio-Streams. Der Studie zufolge machen diese zurzeit …

weiterlesen >Musikstreaming wächst

Internetnutzung wird immer mobiler

mobile Internetnutzung

Bis zum Jahr 2018 werden 79 Prozent der weltweiten Internetnutzung mobil erfolgen. Das geht aus einer Studie hervor, in der die Nutzung und Werbespendings in 60 Ländern analysiert wurden. Der P.U.N.K.T. PR-Blog nimmt die Ergebnisse heute etwas genauer unter die Lupe. Der Untersuchung zufolge liegt der Wert der mobilen Internetnutzung weltweit in diesem Jahr bei …

weiterlesen >Internetnutzung wird immer mobiler

Einfluss von mobilem Internet

Smartphone

An der Bushaltestelle, in der U-Bahn, in der Mittagspause sowieso: Überall sieht man Menschen ihr Smartphone zücken. Die Finger wischen über das Display, der Blick ist konzentriert. Vergisst man das Handy mal zu Hause, wird gleich der Notstand ausgerufen. Eben schnell die neuen E-Mails lesen? Ganz kurz die Angebote bei Ebay abgleichen? Sogleich folgt der …

weiterlesen >Einfluss von mobilem Internet

Die zehnte re:publica

In dieser Woche endete die re:publica. Das Klassentreffen der Netzwelt fand bereits zum zehnten Mal satt und war auch in diesem Jahr wieder reich an Facetten. Der P.U.N.K.T. PR-Blog fasst heute die Trends und Themen der Messe zusammen. Aus dem kleinen Bloggertreffen re:publica wurde in den letzten zehn Jahren eine riesige Messe mit über 7000 …

weiterlesen >Die zehnte re:publica

Artikel und ihre Leser

Ob gedruckte Zeitungen, Radio, Fernsehen oder das Internet: Der Journalismus musste sich in der Vergangenheit oft anpassen. Doch genauso wie die Kommunikationsmittel änderten sich auch Lese-, Hör- und Sehgewohnheiten der Nutzer. Wie Artikel heute gelesen werden und was Journalisten daraus lernen können, beleuchtet heute der P.U.N.K.T. PR-Blog. Um ein möglichst vollständiges Bild ihrer Leser zu …

weiterlesen >Artikel und ihre Leser

Zeitungen im Wandel

Zeitungen im Wandel der Zeit

Das Internet ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Die aktuellsten Nachrichten und Ereignisse sind problemlos zu finden. Für den Endverbraucher ein wahrer Luxus und für Zeitungen eine große Herausforderung. Der PUNKT PR-Blog zeigt heute, wie Zeitungen auch mit Hilfe des Internets weiterhin erfolgreich sein können. Ohne das Internet, Tablets oder Smartphones wären die …

weiterlesen >Zeitungen im Wandel