GWM ORA 03: DAS GRÜNSTE E-AUTO 2023

Green NCAP kürt bei den „Category-Winner 2023“ den GWM ORA 03 im E-Auto-Segment zum Sieger Der leuchtende Stern am Green NCAP Himmel – GWM ORA 03 dominiert beim Green NCAP mit Bestnoten und setzt sich auch auf das ganze Jahr 2023 betrachtet gegen seine Elektro-Konkurrenten durch. Im Rahmen der jüngsten Auszeichnungen des Green NCAP, welches …

weiterlesen >

GWM WEY 03: ZWEITES MODELL DES HERAUSFORDERERS IM PREMIUM-SEGMENT

Mit dem neuen GMW WEY 03 erweitert die Automobilmarke GWM ihr Modellportfolio in Deutschland. Nach dem größeren GWM WEY 05, der bereits in Deutschland bei den WEY-Händlern bestellbar ist, bringt der chinesische Automobilhersteller GWM mit dem kompakten Premium-SUV bereits das zweite Modell der Marke in Deutschland auf den Markt. Der Verkaufsstart ist für Anfang 2024 …

weiterlesen >

ONE GWM:GREAT WALL MOTOR STELLT NEUE MARKENSTRATEGIE VOR

Der chinesische Automobilhersteller Great Wall Motor stellt seine Markenstrategie neu auf und überarbeitet das Naming der Fahrzeuge: zukünftig werden GWM WEY und GWM ORA Produktlinien innerhalb der Masterbrand GWM, die die Kernkompetenzen der Marke vereint. Diese strategische Neuausrichtung unterstreicht das Engagement von Great Wall Motor für eine stärkere und wahrnehmbare globale Präsenz, insbesondere auf dem …

weiterlesen >

GWM WEY 05: NEUES PREMIUM-SUV STARTET BEI 59.900 EURO

Bühne frei für den GWM WEY 05: Die größte elektrische Reichweite aller Plug-in-Hybride in Verbindung mit beeindruckenden Sicherheitsstandards und hochwertiger Ausstattung machen den neuen Plug-in Hybrid-SUV zu einem Gesamtpaket, das seinesgleichen sucht. Der GWM WEY 05 verbindet ein elegantes und kraftvolles Design mit viel Liebe zum Detail, einem großzügigen Platzangebot und einem außerordentlich leistungsstarken Plug-in-Hybridantrieb. …

weiterlesen >

Mitsubishi investiert in Elektrofahrzeug- und Softwareunternehmen Ampere

Die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) investiert bis zu 200 Millionen Euro in Ampere, ein Unternehmen der Renault-Gruppe, das sich speziell mit der Entwicklung von Elektrofahrzeugen und Software befasst. Für Mitsubishi Motors ist diese Investition ein weiterer ehrgeiziger Schritt im Rahmen des im März 2023 bekannt gegebenen mittelfristigen Managementplans, die Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Zusammenarbeit mit …

weiterlesen >

Erweitertes Erstausrüstungsangebot für Elektrofahrzeuge

Erweitertes Erstausrüstungsangebot für Elektrofahrzeuge

Bridgestone setzt sich als Anbieter von Premiumreifen und zukunftsweisenden Lösungen für eine nachhaltigere Gestaltung der Mobilität für diese und die kommenden Generationen ein. Das Bridgestone E8 Commitment setzt einen Schwerpunkt auf das Schaffen eines gesellschaftlichen und kundenorientierten Mehrwerts. In seinem Kerngeschäft bedeutet das für Bridgestone eine innovative und wegweisende Reifenentwicklung, angepasst an die Herausforderungen der …

weiterlesen >

Bridgestone, ein weltweit führender Anbieter von Premiumreifen und nachhaltigen Mobilitätslösungen, setzt neueste Reifentechnologien sowie seine Expertise im Bereich der Elektromobilität ein, um maßgeschneiderte Reifen für den BMW iX zu entwickeln. Dieser ist das erste vollelektrische Fahrzeug des renommierten Herstellers seit dem bahnbrechenden BMW i3. Der Bridgestone Alenza weist einen sehr geringen Rollwiderstand auf und wurde mithilfe zahlreicher innovativer Technologien entwickelt, welche die Leistungsfähigkeit des BMW iX optimal unterstützen. Die maßgeschneiderten Premiumreifen verfügen über die von Bridgestone entwickelte Enliten Leichtbau-Reifentechnologie, die den Rollwiderstand und das Reifengewicht um bis zu 20 Prozent[1] reduziert. Diese trägt so dazu bei, das Gesamtgewicht des BMW iX zu minimieren und gleichzeitig die Laufleistung des Fahrzeugs zu erhöhen. Die für den BMW iX maßgeschneiderten Bridgestone Alenza Premiumreifen verfügen über eine speziell entwickelte Materialmischung und ein besonderes Profildesign. Sie fördern damit den Allradantrieb sowie die eDrive Technologie des BMW iX und sorgen für eine herausragende Leistung, eine außergewöhnliche Reichweite und eine beeindruckende Beschleunigung.

Bridgestone entwickelt für Elektrofahrzeuge maßgeschneiderte Reifen mit extrem niedrigem Rollwiderstand

Bridgestone, ein weltweit führender Anbieter von Premiumreifen und nachhaltigen Mobilitätslösungen, setzt neueste Reifentechnologien sowie seine Expertise im Bereich der Elektromobilität ein, um maßgeschneiderte Reifen für den BMW iX zu entwickeln. Dieser ist das erste vollelektrische Fahrzeug des renommierten Herstellers seit dem bahnbrechenden BMW i3. Der Bridgestone Alenza weist einen sehr geringen Rollwiderstand auf und wurde …

weiterlesen >

MOVE 2021 Bridgestone und Webfleet Solutions präsentieren E-Mobilitätslösungen

MOVE 2021

Bridgestone und Webfleet Solutions präsentieren Mobilitätslösungen zur Unterstützung der Elektrifizierung von Flotten Auf der MOVE 2021, einer der wichtigsten Mobilitätsveranstaltungen der Welt, stellen Bridgestone und Webfleet Solutions ihre Arbeit zur Einführung und Unterstützung elektrifizierter Flotten vor. Daten von Webfleet Solutions haben ergeben, dass 61 Prozent der Nutzfahrzeuge in Europa durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden könnten.[1] WEBFLEET, …

weiterlesen >

Bridgestone EMIA erhöht den Anteil an Reifen für Elektrofahrzeuge in der Erstausrüstung auf mehr als ein Fünftel bis 2024

Mehr Reifen für Elektrofahrzeuge bis 2024

Bridgestone EMIA erhöht den Anteil an Reifen für Elektrofahrzeuge in der Erstausrüstung auf mehr als ein Fünftel bis 2024 Reifen für E-Fahrzeuge machen derzeit elf Prozent des gesamten Erstausrüstungsangebots von Bridgestone EMIA für Pkw aus – und haben sich damit seit 2019 verdreifacht. Im Jahr 2024 soll diese Zahl auf über 20 Prozent ansteigen. Bridgestone …

weiterlesen >

Bridgestone EMIA kooperiert mit EVBox Group

Bridgestone EMIA kooperiert mit EVBox Group

Ziel: Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Europa Bridgestone EMIA wird gemeinsam mit der EVBox Group und TSG innerhalb von fünf Jahren bis zu 3.500 neue Ladeanschlüsse in seinem europäischen Einzelhandels- und Servicenetz anbringen. Elektrofahrzeugflotten und -fahrer in Europa erhalten über eine zentrale Lösung Zugang zu den neuen Ladestationen von Bridgestone und einem öffentlichen Ladenetz …

weiterlesen >