Was ist eigentlich…ein Advertorial?

Was ist eigentlich...ein Advertorial?

Das Advertorial ist das „Chamäleon“ der Werbung. Das Wort setzt sich aus den beiden englischen Wörtern „Advertisement“ und „Editorial“ zusammen. Ersteres bezeichnet eine Werbeanzeige, letzteres einen sogenannten Leitartikel. Es handelt sich dabei also um eine Werbeanzeige, die den Anschein eines redaktionellen Beitrags erweckt. Diese Art von Werbung ist meist sowohl inhaltlich als auch optisch perfekt …

weiterlesen >

Native Advertising Vol.3

Markenidentifikation und -bindung

Heute führen wir unseren Serienbericht zum Thema Native Advertising fort und betrachten die vier wichtigsten Kanäle, Werbeanzeigen dieser Form zu veröffentlichen. Sponsored Content: Hier handelt es sich um bezahlte Inhalte, welche mit „Sponsored by“ oder „In Kooperation mit“ gekennzeichnet sind. Sie sind online, als auch im Printbereich vorhanden. Paid Social Media: Das Bewerben von Tweets …

weiterlesen >

Native Advertising Vol.2

Durch Advertorials unbemerkt Werbung machen

Heute wird der Serienbericht auf unserem P.U.N.K.T. PR Blog fortgeführt. Der Fokus liegt dabei auf den verschiedenen Formen des Native Advertisings. Wir stellen die drei gängigsten vor: Virales Marketing, Content Marketing und Advertorials. Ob in Form von Bildern, Videos oder Musik. Bei Viralem Marketing steht nicht die Marke im Fokus, sondern der Grad der Unterhaltung. …

weiterlesen >

Advertorials: Worauf ist zu achten

Advertorials sind Anzeigen mit redaktionellem Inhalt und stellen eine wichtige Maßnahme im Content Marketing dar. Die Glaubwürdigkeit und Reichweite sind hier besonders hoch. PUNKT PR stellt heute vor, worauf bei Advertorials geachtet werden sollte. Von größter Wichtigkeit bei den Anzeigen im redaktionellen Bereich ist, dass der potentielle Leser im Fokus steht und nicht das beworbene …

weiterlesen >