B2C-Kommunikation vs. „Filter-Bubble“

Die Digitalisierung verändert unsere Kommunikation und unser Konsumverhalten. Aber wie genau und was können Firmen tun, um auch unter den neuen Bedingungen beste Beziehungen zu Kunden zu behalten? Was im Bereich digitaler Markenführung im Kommen ist, lest ihr heute im P.U.N.K.T. PR Blog.

Filterblasen durchstoßen

Die neuen technischen Entwicklungen machen vieles möglich – leider auch den Rückzug der User in ihre eigene „Filter-Bubble“. Algorithmen können so auch zu Gatekeepern werden. Was Marken hier helfen kann, dennoch zu den Konsumenten durchzudringen? Individualisierung! Den Kunden ganz in den Mittelpunkt zu stellen und mit seinen Bedürfnissen und Werten individuell zu beachten. Dann entstehen Botschaften, die nicht stören, sondern als hilfreich aufgegriffen und sogar in der eigenen Community weiterempfohlen werden.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein

In einer digitalisierten Welt, in der die Allermeisten immer und überall erreichbar sind, stellen Kunden die entsprechenden Ansprüche auch an die Marken. Instant Marketing ist hier das Zauberwort: Neue Technologien wie Geofencing oder Location Based Services ermöglichen die Ansprache des Users genau am richtigen Ort und im richtigen Augenblick. Allerdings setzen die Datenschutzbestimmungen in Deutschland dabei auch Grenzen – kreative Lösungen sind hier also gefragt.

Analoge Erlebnisse

Erwiesen ist: Millennials meiden Werbung oft ganz bewusst. Deshalb wird die analoge Live-Interaktion zwischen Marken und Konsumenten immer wichtiger. Können Marken Erlebnisse bieten, die Nutzer auf Social-Media-Kanälen teilen, steigt ihre Relevanz genauso wie ihre Reichweite. Erfolgreiche Konzepte bieten den Kunden individuelle Highlights für alle Sinne, an die sie sich noch lange erinnern werden. Das kann schon der berühmte Blick hinter die Kulissen sein, die Werksbesichtigung einer Fabrik oder die Möglichkeit, Produkte vor Ort individuell zu gestalten. Wichtig sind jedoch die direkte und persönliche Kommunikation sowie ein emotional ansprechendes Umfeld, in der Botschaften authentisch kommuniziert werden können.