Gesundes Pausenbrot an Berliner Schule

Turmspringer Patrick Hausding machte Berliner Schüler fit Die Schüler der Carl-Kraemer Grundschule in Berlin bekamen ganz besonderen Besuch: Deutschlands bester Turmspringer Patrick Hausding (28) besuchte die ABC-Schützen, um ihnen die Bedeutung von Sport und gesunder Ernährung näher zu bringen. Der Welt- und Europameister zeigte zunächst verschiedene Sportübungen, bei denen die Grundschüler voller Begeisterung mitmachten. Anschließend …

weiterlesen >

Gesunde Butterbrote für die Schule

Kerrygold, Pausenbrot

Wenn Schüler morgens das Haus verlassen, dann haben sie einen vollbepackten Schulranzen und ordentlich Wissensdurst dabei – viel zu selten aber ein Pausenbrot. Jedes fünfte Kind geht ohne Frühstück zur Schule, viele essen in der großen Pause nur Süßes. Dabei ist gesunde Ernährung eine essentielle Grundlage für Lernerfolge und gute Zeugnisse. Nahrhafte Butterbrote spenden ausreichend …

weiterlesen >

Aktion „Gesundes Pausenbrot“

Kerrygold-Kapagne

An den 30. November werden sich die Kinder der Selma Lagerlöf Schule in Düsseldorf noch lange erinnern: Der Düsseldorfer Sprinter David Behre (30) hat mit den Grundschülern im Rahmen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ hunderte bunte Butterbrote geschmiert. Er möchte damit zeigen, dass neben Bewegung auch die Ernährung eine wichtige Rolle für die Entwicklung des Körpers …

weiterlesen >

Leckere Pause in Nürnberger Schule

An den 27. Oktober werden sich die Kinder der Friedrich-Staedtler-Grundschule in Nürnberg sicherlich noch lange erinnern: Der irische Starkoch Shane McMahon (46) hat mit ihnen im Rahmen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ hunderte bunte und gesunde Pausenbrote geschmiert. Die Kinder hatten nicht nur viel Spaß beim Belegen ihrer Lieblingsbrote, sie lernten obendrein noch, dass das Pausenbrot …

weiterlesen >

“Gesundes Pausenbrot” in Dresden

An den 28. April werden sich die Kinder der 144. Grundschule in der der Micktner Straße 10 in Dresden wohl noch lange erinnern: Benjamin Biedlingmaier (29), Küchenchef des Sternerestaurants „Caroussel“ hat mit ihnen im Rahmen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ leckere und gesunde Pausenbrote kreiert. Gemeinsam mit seinen 25 kleinen Helfern bereitete der Sternekoch mehr als …

weiterlesen >

TV-Koch Reeh schmiert Pausenbrote

Kerrygold

An den 29. September werden sich die Kinder der Niddaschule in der Oeserstraße in Frankfurt wohl noch lange erinnern: Mirko Reeh (39), bekannt aus verschiedenen TV-Formaten wie „Koch undercover“ (SAT.1 Frühstücksfernsehen) oder „Hessen à la carte“ (Hessischer Rundfunk), hat für sie im Rahmen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ leckere und gesunde Pausenbrote geschmiert. Gemeinsam mit seinen …

weiterlesen >

Starkoch Cleusters schmiert Pausenbrote

An den 4. September werden sich die Kinder Michael-Ende-Schule in der Platenstraße 7 in Köln wohl noch lange erinnern: Jan-Philipp Cleusters (23), bekannt aus verschiedenen TV-Formaten wie „daheim & unterwegs“ (WDR) oder „kochen & genießen“ (QVC), hat für sie im Rahmen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ leckere und gesunde Pausenbrote geschmiert. Gemeinsam mit seinen 25 kleinen …

weiterlesen >

Ein Pausenbrot für alle!

Mehr als 110.000 Schüler in ganz Deutschland nehmen an der Schulkampagne „Gesundes Pausenbrot“ teil – so viele wie nie zuvor. Bei der Initiative der irischen Buttermarke Kerrygold führen Schulen und Kitas Aktionstage durch, bei denen das Thema Frühstück im Vordergrund steht: Neben der Planung der Rezepte und dem Einkauf der Nahrungsmittel, wird mit den Schülern …

weiterlesen >

Nichts gegessen – schlecht gelernt

Immer weniger Menschen nehmen sich täglich die Zeit für ein ausgiebiges Frühstück und die Vorbereitung einer ausgewogenen Zwischenmahlzeit. Darunter leiden häufig Schüler, die zunehmend auf Snacks zurückgreifen. Gerade in der Schule sind die Themen Kochen und Ernährungswissenschaft nahezu gänzlich verschwunden. Laut Dr. Michael Polster, Vorsitzender des Deutschen Netzwerks für Schulverpflegung e.V. (www.schulverpflegungev.net),  ist bereits jedes fünfte …

weiterlesen >

Nichts gegessen – schlecht gelernt

Immer weniger Menschen nehmen sich täglich die Zeit für ein ausgiebiges Frühstück und die Vorbereitung einer ausgewogenen Zwischenmahlzeit. Darunter leiden häufig Schüler, die zunehmend auf Snacks zurückgreifen. Gerade in der Schule sind die Themen Kochen und Ernährungswissenschaft nahezu gänzlich verschwunden. Laut Dr. Michael Polster, Vorsitzender des Deutschen Netzwerks für Schulverpflegung e.V. (www.schulverpflegungev.net),  ist bereits jedes …

weiterlesen >