Wie die App Social Media beeinflusst

Snapchat ist den meisten Social Media Usern ein Begriff. Früher war die App mit dem Ruf behaftet, ein jüngeres Publikum im Teenageralter anzusprechen. Heute ist klar: Die Plattform ist viel breiter aufgestellt. Laut W&V sind „etwa 70% der rund 7,5 Millionen monatlich aktiven Snapchat-Nutzer in Deutschland über 18“.

Das Konzept von Snapchat wurde am Anfang in der Branche als riskant angesehen und belächelt. Es beinhaltet Features wie die „Story“, die nach 24 Stunden von selbst wieder verschwindet, oder den klassischen „Snap“, der innerhalb einer Zeitspanne von 1-10 Sekunden wieder gelöscht wird und nicht mehr zu sehen ist. Wie lange das Bild oder Video in diesem Fall für andere sichtbar ist, kann der Nutzer selbst festlegen. Wem vor allem das Story-Format sehr bekannt vorkommt, liegt richtig:  Die Social-Media-Giganten Instagram und Facebook haben sich dieses Feature schon längst zu eigen gemacht. Besonders auf Instagram sind Stories momentan sehr angesagt und werden für persönliche, aber auch werbende Inhalte genutzt.

W&V veröffentlichte aktuell Zahlen die das Wachstum von Snapchat weiter verdeutlichen: „Die Zahl der täglich aktiven Snapchat-Nutzer wuchs im vergangenen Quartal von 190 auf 203 Millionen.“ Die Plattform verfügt damit über eine ungeheure Reichweite, die sich perfekt für Influencer Kampagnen oder Produkt Marketing eignet. Die App erleichtert so den Zugang zu der besonders schwer zu erreichenden Zielgruppe unter 35.

Sei es Werbung, die in News-Feeds verbreitet wird, oder Anzeigen, die bei den beliebten „Augmented Reality Filtern“ integriert werden. Snapchat macht Spaß und der soziale Druck, der bei anderen Social Media Formaten wie beispielsweise Facebook oder Instagram durch Likes entsteht, fällt hier fast vollkommen weg. Der Nutzer sieht lediglich wie viele Personen seine Story angeschaut haben. Likes oder Kommentare im öffentlichen Sinne bleiben aus. Vielleicht empfinden genau deswegen einige User diese Plattform als so ansprechend.

Veröffentlicht unter PR Blog mit den Schlagworten , , .