Mit Firestone auf die Main Stage

Reifenmarke Firestone ist Hauptsponsor des Nachwuchsbandcontests Emergenza

Proben im Keller war gestern! Denn mit Firestone geht’s für junge Talente auf die große Bühne. Die Reifenmarke ist seit September 2017 Hauptsponsor des Emergenza Newcomer-Bandfestivals in Deutschland und der Schweiz. Am 13. Oktober startete der Konzertmarathon im stylischen Privatclub in Berlin, bei dem Firestone als offizieller Partner erstmals mit dabei war. Das Emergenza ist der weltweit größte Nachwuchsbandcontest. Er wird in jedem teilnehmenden Land in mehreren Runden ausgetragen. In vielen europäischen Ländern sowie u.a. auch in Japan, Kanada und Australien treten dabei Bands gegeneinander an, um ins Finale beim Taubertal-Festival in Rothenburg o.d.T. einzuziehen. Die Partnerschaft mit Emergenza ist Teil des Musikengagements von Firestone.

Am 13. Oktober wurde die Partnerschaft zwischen Firestone und Emergenza im Privatclub in Berlin offiziell verkündet. Beim Auftakt-Konzert der neuen Emergenza-Saison traten acht hoch motivierte Nachwuchstalente vor über 250 begeisterten Fans gegeneinander an. Für „Deeper Than Fear“ aus Biesenthal, Brandenburg, geht der Traum vom Erreichen des regionalen „Firestone Finals“ weiter, sie haben Jury und Publikum überzeugt, beim Konzert gewonnen und damit die nächste Runde erreicht. Auch die Plätze zwei bis fünf, „Two Doors To 69“, „The Cool Tubes“, „Lorz Crew“ und „Octavo Par“, können sich über den Einzug in die nächste Runde freuen. Insgesamt finden die „Firestone Finals“ in elf unterschiedlichen Städten in Deutschland statt, u.a. in Berlin, Hamburg oder Frankfurt. Für die jungen Bands, die diese erreichen, haben sich die zahllosen schweißnassen Shirts und zerrissenen Gitarrensaiten vom stundenlangen Proben gelohnt, denn sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Gewinnern aus anderen Ländern ins Weltfinale des Emergenza beim renommierten Taubertal-Festival einzuziehen.

Bekannt für rockige Sounds, energiegeladene Auftritte und geballte Emotionen, passt das Emergenza mit seiner Power perfekt zu Firestone. „Das Emergenza Festival gibt Nachwuchskünstlern eine Plattform, um erste Bühnenerfahrung zu sammeln und wir wollen mit Firestone aufstrebende Talente auf ihrem Weg zur Main Stage unterstützen, da haben wir schon mal Vieles gemeinsam. Die jungen Bands sind voller Power, Dynamik, Freiheit und Leidenschaft und passen damit perfekt zu unserer Reifenmarke“, sagt Julia Krönlein, Head of Marketing bei Bridgestone CER.

Live on Stage mit Firestone in rund 20 deutschen Städten

Mit starkem Branding ist Firestone in allen Spielstätten, wie zum Beispiel im SO36 in Berlin oder in der Batschkapp in Frankfurt, präsent. Zusätzlich sponsert die Reifenmarke attraktive Preise für die Bands und sorgt bei ausgewählten Konzerten mit Promotionteams und Goodies für Aufmerksamkeit bei den Fans. Während des Wettbewerbs werden Zuschauer zudem zu Beiträgen auf ihren Social-Media-Kanälen aufgerufen. So unterstützen die Fans ihre Favoriten auch online und teilen ihre Erlebnisse und die Konzertstimmung mit ihrer Community. „Die Unterstützung und die Zustimmung, die wir von unseren Fans während des Auftritts im Privatclub on- und offline bekommen haben, war einfach überwältigend. Durch Firestone und das Emergenza haben wir in unserer Bandentwicklung schon jetzt einen großen Schritt nach vorne gemacht“, freut sich Pierre von „Deeper Than Fear“.

Weltweit größter Nachwuchsbandcontest

 

Nachwuchstalente aufgepasst: Bei Emergenza läuft gerade die Anmeldephase. Unter www.emergenzafestival.de können sich alle interessierten Talente über den Nachwuchsbandcontest informieren und anmelden.

Diesen Sommer hat die Kultreifenmarke im Rahmen der Firestone Music Tour schon zum dritten Mal in Folge Musikfans und Künstler zusammengebracht – und das mit Erfolg: Bei insgesamt neun Festivals in Europa präsentierte sie sich vor über einer Million Besuchern. Mehr als 30 Gigs fanden direkt auf der Firestone Bühne statt.

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , , , , , , .