Zukunft der Marken

Reizüberflutung und keine ruhige Minute, weil ständig das Handy klingelt. In unserem digitalen Zeitalter prasseln tausende Informationen auf einmal auf uns ein – und unsere Gehirne müssen mit diesen umgehen. Unsere Wahrnehmung und auch unsere Einstellung zu Unternehmen und Marken ändern sich dadurch. Deshalb glauben manche Experten nicht mehr an die Stärke von Marken. Warum diese aber trotzdem wichtig sind und einem Unternehmen Kunden liefern können, erfahrt ihr heute auf unserem P.U.N.K.T. PR Blog.

Markenausrichtung

Marken haben die Chance, den Kunden in ihrem informationsgefluteten Alltag eine Art Orientierung zu bieten und relevante Versprechen und Informationen in ihrem Produkt zu bündeln. Damit sie das aber auch in der Zukunft leisten können, müssen sich Marken an die sich verändernde Gesellschaft anpassen und mit der Digitalisierung gehen. So hilft es ihnen, sich nicht nur ein differenziertes Erscheinungsbild und eine klare Positionierung zu überlegen. Eine Marke muss auch mit den Kunden interagieren, um wahrgenommen zu werden. Hilfreich ist es dabei vor allem für die Repräsentanten der Marke, wenn Verhaltensregeln aufgestellt werden. So können beispielsweise Antworten auf häufig gestellte Fragen festgelegt werden, um eine einheitliche und schnelle Kommunikation zu gewährleisten. Vor allem auch für einen einheitlichen Auftritt in sozialen Netzwerken sollte festgelegt werden, welche Themen angesprochen werden und mit welcher Tonalität auf Anfragen geantwortet wird.

Persönlichkeit

Außerdem müssen Marken, die in Zukunft bestehen wollen, eine für den Kunden ersichtliche Persönlichkeit aufbauen. Das geht auch über eine geregelte Interaktion: Menschen wollen eine persönliche Ansprache und personalisierte Inhalte. Dabei ist es für die Unternehmen aber extrem wichtig, einen Mittelweg zwischen Anonymität und der Frage „Woher weiß das Unternehmen diese Sache über mich?“ zu finden. Wenn ein Unternehmen es schafft, seiner Marke Persönlichkeit zu geben, führt das zu überdurchschnittlich hohen Kaufraten.

Stimmiges Gesamtbild

Marken mit Zukunft müssen für ihre Kunden ein stimmiges Erlebnis bieten – und zwar über alle Kontaktpunkte hinweg. Sowohl in Läden, also auch online, über die Webseite, die sozialen Netzwerke eine App und sogar über die klassische Werbung: Nur wenn das Gesamtbild des Unternehmens passt, ergibt sich eine Customer Experience, die zur Loyalität der Kunden zur Marke führt.