Werbeausgaben – Die Prognosen

Die Prognosen für die Entwicklung der Werbeausgaben wurden kürzlich von der Agentur Zenith veröffentlicht. Die globalen Werbeinvestitionen werden in den kommenden Jahren trotz politischer Risiken weiterhin kontinuierlich steigen. Die Ausgaben für Social Media Kampagnen haben laut Prognose die stärksten Wachstumsraten im Vergleich zu allen anderen Werbebereichen.

Die Investitionen für Werbeausgaben in den sozialen Medien belaufen sich derzeit auf 29 Milliarden US Dollar, 2019 werden sie auf 50 Milliarden US Dollar geschätzt. Dies ist ein Wachstum von 72 Prozent. Die Ausgaben werden dann 20 Prozent der gesamten Internetwerbung ausmachen. Zenith CEO Dirk Lux begründete dies: „Social Media ist nah am Content, perfekt integriert und durch Mobile immer dabei. Für den digitalen Werbemarkt ist Social Media sicherlich der Wachstumsmotor mit dem größten Zukunftspotential.“

Bei Online-Videos wird eine Wachstumsrate von 18 Prozent prognostiziert. 2019 liegen die Ausgaben hierfür weltweit insgesamt bei 35.4 Milliarden US$, womit die Werbeinvestitionen für Online-Videos Radio-Werbung überholen. Grund hierfür sind die kontinuierlich schneller werdenden Datenverbindungen und die wachsende Verbreitung von mobilen Endgeräten.

 

Kommentare sind geschlossen.