DELI REFORM ACTIVE LUNCHBREAK

Hintergrund

Gerade zu Corona-Zeiten wurden einige Prozesse im Arbeitsalltag auf den Kopf gestellt und die Menschen mussten reihenweise ins Home-Office. Dieses Thema haben wir aufgegriffen und eine Kampagne für Deli Reform rund um die Active Lunchbreak ins Leben gerufen. Bei dieser wurde dazu auffordert, die Mittagspause gesund zu verbringen und sich Zeit für drei unterschiedliche Pausenaktivitäten zu nehmen. Das Thema Ernährung spielte dabei eine wichtige Rolle, doch gehörten ein Teil Bewegung und ein Teil mentale Entspannung ebenso dazu.

Strategie

So haben wir ein Programm entwickelt, das anhand von Videos zeigte, wie die eigene Mittagspause zur aktiven Regeneration genutzt werden kann. Auch hier wurden Teilnehmer gefragt: „Was ist euer Tipp für eine Active Lunchbreak?“ Von Rezepten über mentale Entspannungsübungen bis hin zu Bewegungs- und Workout-Inspirationen konnten hier die verschiedensten Ideen eingereicht werden. Zusätzlich ließen wir auch Videos mit Ernährungs-, Bewegungs- und Mental-Experten produzieren, die dann über die sozialen Medien gespielt und an Presse und Influencer verschickt wurden. Natürlich liefen diese Produktionen auch über die eigenen Kanäle von Deli Reform und wurden ebenso an die Mitarbeiter weitergegeben.

Das Ergebnis der Active Lunchbreak

Über 200 Einreichungen von Endkunden, knapp 100 Veröffentlichungen in klassischen Medien und von Influencern und eine Gesamtreichweite von 50 Millionen Kontakten.