Outdoor-Mode im Trend

Sportlich statt Chic – Outdoor-Mode im Trend

Die sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram mit ihren Millionen Nutzern gilt inzwischen als einer der wichtigsten Entscheidungshilfen in der Mode. Was den Menschen hier gefällt, gibt es morgen schon an der Stange oder im Online-Shop zu kaufen. Immer mehr Nutzer lassen sich bei Instagram bei ihren Lieblings Influencern inspirieren und starren die meisten auf die Bildschirme ihrer Smartphones, die sie vor sich in die Höhe halten. Als Folge beziehen Unternehmen bei der Vermarktung der neusten Kollektionen immer bewusster die digitale Wirkung mit ein.

In Zukunft mehr Outdoor-Mode

In der Straßenbahn mit Sportjacke oder der Laufschuh für den Büroalltag: Die Sportbekleidung und die Outdoor-Mode sind der Trend des Jahres und im Massenmarkt wieder angekommen. Ob beabsichtigt oder nicht: Diese Art von Mode ist dank der gesundheitsorientierten Generation erneut wieder prädestiniert für die bildbasierte Welt von Social Media. Hier wird nicht lange diskutiert, ob eine Regenjacke für herrliches Sommerwetter wirklich seinen Zweck erfüllt. Wichtig ist nur der stylische, modern Schnitt und das Look and Feel. Bequem und lässig und für jedes Abenteuer bereit, dass soll die Mode von heute bieten können. Die Lust an Bewegung im Freien hat in der Gesellschaft stark zugenommen und bringt somit einen großen Markt mit vielen Facetten. Unternehmen wollen zeigen, was die dynamische junge Generation von morgen antreibt. Denn wer Sport- und Outdoor-Kleidung trägt zeigt im gleichen Moment, wie ungehemmt und aktiv er im Alltag sein kann.

Aktive Interaktion durch Influencer Relations

Die Strategie der Unternehmen geht hier noch weiter: Influencer-Marketing für die neusten Sporttrends. Das Outfit muss auf den ersten Blick einprägsam sein – oder dieses geht in der täglichen Bilderflut unter. Die Funktionalität immer im Vordergrund. Ein zusätzlicher Vorteil der Marken: Sie werden bekannter und genießen das Vertrauen und die nötige Glaubwürdigkeit der Blogger und kurbeln somit enorm das Absatzgeschäft an.

Veröffentlicht unter PR Blog mit den Schlagworten , , .