Fabian Hambüchen beim SRH Dämmer Marathon

Olympiasieger und Bridgestone Markenbotschafter motiviert mit seiner Geschichte 9.172 Läufer zu Bestleistungen

Olympiasieger und Bridgestone Markenbotschafter Fabian Hambüchen hat tausende Sport-Fans am 12. Mai beim Dämmer Marathon in Mannheim angefeuert. Dabei begeisterte er die Läufer mit seiner persönlichen Geschichte: Nach einer schweren Verletzung stand er beinahe vor dem Aus. Anschließend hörte er auf seinen Körper und erfüllte sich seinen Kindheitstraum – Gold am Reck bei den Olympischen Spielen Rio 2016. Der Auftritt des Turn-Profis in Mannheim ist Teil der Bridgestone Markenkampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“, mit der der Reifenhersteller Menschen inspirieren und dazu motivieren möchte, für ihre Träume zu kämpfen. Dazu passend hatte das Turn-Ass eine weitere Mission im Gepäck: Für sein Team #HeimlicheSieger sucht Hambüchen Mitstreiter, die mit ihm im Herbst 2018 erstmalig bei einem 10-Kilometer-Lauf antreten. Was sie dafür mitbringen müssen? Nur ein persönliches Ziel vor Augen! Denn Hambüchen sucht Teammitglieder, die ebenfalls noch nie so eine lange Strecke gelaufen sind. Bewerbungen sind noch bis 16. Mai 2018 unter www.egalwaskommt.de möglich.

Olympiasieger trifft Hobby-Läufer – Fabian Hambüchen war bei der Eröffnung des SRH Dämmer Marathon in Mannheim mit dabei und teilte seine emotionale Erfolgsgeschichte mit allen Sportbegeisterten vor Ort. Der Markenbotschafter des Reifenherstellers Bridgestone hat trotz vieler Widerstände nie aufgegeben und hart dafür gekämpft, sich seinen Traum vom Olympiasieg zu erfüllen. Das Gefühl möchte er nun weitergeben und sucht zusammen mit Bridgestone Mitstreiter für das Laufprogramm #HeimlicheSieger, die mit ihm im Herbst erstmalig einen 10-Kilometer-Lauf wagen möchten. „Ich bin selbst noch nie mehr als drei Kilometer gelaufen und habe Teilnehmer des sogenannten Schweinehundlauf in Mannheim kennengelernt, denen es ähnlich geht. Sie passen perfekt in mein Team #HeimlicheSieger und sind für mich die wahren Helden“, so der Turn-Profi.

#HeimlicheSieger – Das Laufprogramm mit Fabian Hambüchen

Aus Erfahrung weiß Hambüchen, dass selbst Einzelsportler erst im Team erfolgreich werden: „Auch wenn ich beim Wettkampf allein ans Reck muss, weiß ich immer, dass mein Team hinter mir steht und mir Kraft gibt.“ Gemeinsam mit Bridgestone sucht Hambüchen deshalb 15 Mitstreiter, die mit ihm als Team #HeimlicheSieger im Oktober 2018 bei einem 10-Kilometer-Lauf in Berlin antreten und sich damit ebenfalls einen Traum erfüllen. „In Mannheim habe ich viele Menschen kennengelernt, die auch beim Schweinehundlauf mitgemacht haben: Der eine sucht einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag, der nächste möchte fitter werden, um endlich mit seinen Kindern richtig auf dem Spielplatz toben zu können. Aber alle hatten eines gemeinsam: Sie haben alle Träume, für die es sich zu kämpfen lohnt“, so Hambüchen. „In uns allen steckt ein ‚Heimlicher Sieger‘ und wir alle können unsere Ziele erreichen, wenn wir unsere Komfortzone verlassen.“

Dieser Herausforderung möchten sich auch Nina aus München und Ronald aus Freudenberg stellen. „Fabians Aufruf hat mir aus der Seele gesprochen“, sagt Nina aus München, die sich nun gemeinsam mit dem Olympiasieger auf ihren ersten 10-Kilometer-Lauf im Herbst 2018 vorbereiten wird. „Eine so lange Distanz bin ich noch nie gelaufen. Gemeinsam im Team #HeimlicheSieger bin ich mir sicher, meinen Traum erfüllen zu können.“ Ronald ergänzt: „Das wird sicherlich kein Spaziergang. Aber ich bin bereit, für mein Ziel zu kämpfen!“

Wer jetzt die Chance ergreifen möchte, mit Fabian Hambüchen zu trainieren und gemeinsam mit ihm die Ziellinie zu überqueren, kann sich noch bis zum 16. Mai 2018 unter www.egalwaskommt.de für das Team #HeimlicheSieger bewerben. Auf die Teilnehmer warten nicht nur professionelle Coachings, Gesundheitschecks und individualisierte Trainingspläne, sondern als besondere Motivation auch die Teilnahme an exklusiven Veranstaltungen und persönliche Treffen mit dem Spitzensportler.

Die Aktion ist Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“. Mit den Olympiasiegern Fabian Hambüchen (Kunstturnen), Kristina Vogel (Bahnradsport) sowie Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Beachvolleyball) konnten vier Botschafter für die Kampagne gewonnen werden, die trotz vieler Widerstände nie aufgegeben und hart dafür gekämpft haben, sich ihren Traum vom Olympiasieg zu erfüllen. Die Kampagne des Reifenherstellers soll Menschen aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Leidenschaften inspirieren und dazu motivieren, niemals aufzugeben und für ihre Träume zu kämpfen, trotz aller Hindernisse auf ihrem Lebensweg. „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ spiegelt zudem das Ziel des Unternehmens wider, mithilfe seiner Produkte und Dienstleistungen Menschen zu verbinden und immer sicherer an ihr Ziel zu bringen – egal wie die Bedingungen sind.

 

Bridgestone Europe mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 14 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de, egalwaskommt.de sowie auf Facebook.