Datenschutzinformation Gewinnspiel

Nachstehend informiert die P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH, Völckersstraße 44, 22765 Hamburg gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Gewinnspiels.

1. Verantwortliche

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH.

2. Datenschutzbeauftragte

Sie können sich an den Datenschutzbeauftragten P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH wenden unter ndemitz@punkt-pr.de oder postalisch unter P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH, Völckersstraße 44, 22765 Hamburg.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die erhobenen personenbezogenen Daten [Vor- und Nachname und E-Mailadresse) verarbeiten wir für Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels (z. B. zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung, Gewinnerbenachrichtigung, Übergabe des Gewinns etc.). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfänger der personenbezogenen Daten sind innerhalb der P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH nur die Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels befasst sind. Mit Dienstleistern, die wir für die Durchführung des Gewinnspiels (etwa Werbeagenturen) einsetzen, wurden datenschutzrechtliche Auftragsverarbeitungen vereinbart. An externe Dritte übermitteln wir die Daten nur dann, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder die Übermittlung zur Erfüllung des Vertrages sowie für die Durchsetzung von Forderungen erforderlich sein sollte. Diese können bspw. Abtretungsempfänger, Auskunfteien, Dienstleister, Rechtsanwälte sein.

5. Übermittlung der Daten in ein Drittland

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der EU oder des EWR findet durch uns nicht statt. Für die durch die Nutzung von Facebook erfolgende Datenübermittlung in die USA ist die P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH nicht verantwortlich.

6. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung der genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Die personenbezogenen Daten der Gewinner werden über die Beendigung des Vertrages hinaus drei Jahre gespeichert. Anschließend löschen wir Ihre Daten, sofern einer Löschung nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder im Einzelfall aufgrund der Geltendmachung von Ansprüchen gegen uns im Zusammenhang mit dem Vertrag eine längere Speicherung erforderlich ist. Sofern eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht der Löschung entgegensteht, werden Ihre Daten von uns zunächst nur gesperrt und erst nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht gelöscht.

7. Betroffenenrechte

Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und das Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung sowie ein Widerspruchsrecht. Ferner besteht das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung https://www.punkt-pr.de/datenschutzerklaerung/. 

8. Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist sowohl zur Prüfung einer ordnungsgemäßen Teilnahme am Gewinnspiel sowie zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich. Eine Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten besteht nicht. Die Nichtbereitstellung führt dazu, dass Sie  nicht am Gewinnspiel teilnehmen können. 

Stand: 13.01.2020

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Button_Widget“][/siteorigin_widget]