Creative Brand Activity

Creative Brand ActivityCreative Brand Activity ist ein Analyse- und Organisationsmodell zur medienwirksamen Inszenierung von Markenprodukten. Das Verfahren zielt auf den Dialog mit Frauen und Familien. Es nutzt sämtliche modernen Formen der Public Relations und basiert auf einem Drei-Stufen-Modell, das P.U.N.K.T. PR bereits für mehrere Kunden erfolgreich realisiert hat. Hintergrund: Immer mehr Marken investieren Millionen-Budgets in Werbekampagnen und hoffen auf eine höhere Bekanntheit und bessere Imagewerte. Doch diese Hoffnung trügt. Die Anzahl der beworbenen Marken steigt permanent und damit auch der Werbedruck auf die Unternehmen. Wurden 1975 noch 25.000 Marken in Deutschland beworben, so sind es heute bereits knapp 60.000.

Mit der Explosion der Werbung sinkt jedoch auch die Werbeeffizienz dramatisch: Nach Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ging die Werbeerinnerung für 150 in einer GfK-Datenbank analysierten Werbekampagnen von 18 Prozent im Jahr 1985 auf 12 Prozent im Jahr 1993 zurück. Dieses Ergebnis basiert auf vergleichbaren Werbeausgaben in dem getesteten Zeitraum.