Good-Morning-Cup als Frühstück im Bett

Good-Morning-Cup als Frühstück im Bett

Die perfekte Überraschung zum Muttertag

Mütter sind die unterschätzten Heldinnen unseres Alltags. Zum Muttertag sollte allen Mamas ein wenig Wertschätzung gezeigt werden. Und womit geht das besser als mit einem zauberhaften Überraschungs-Frühstück im Bett. Ein liebevoll dekoriertes Müsli als Good-Morning-Cup mit einem Klecks Grafschafter Karamell ist das perfekte Rezeptgeschenk für alle Mütter dieser Welt. Damit deren Morgen auch ganz sicher versüßt wird, besticht das Müsli im Glas mit seiner fruchtig-leichten Komposition aus Himbeeren, Quark und Knusperflocken. Der sauer-fruchtige Geschmack der Himbeeren wird in Kombination mit dem cremigen Quark himmlisch-lecker zur Geltung gebracht. Während das Amaranth-Müsli die knusprige Basis bietet, wird das Frühstück durch die natürliche Süße des Grafschafter Karamells aromatisch ausbalanciert. In dekorativen Schichten im schicken Glas wird der Good-Morning-Cup zusätzlich zum richtigen Hingucker. Weitere Informationen zu Grafschafter und Rezepte gibt es unter www.grafschafter.de/rezepte.

Es muss kein aufwendiges Geschenk zum Muttertag sein. Mütter freuen sich doch eigentlich immer am meisten, wenn sie merken: ihre Kinder denken an sie und wissen ihre Zuneigung zu schätzen. Da bietet sich eine kleine Anerkennung in Form eines leckeren Frühstücks aus dem Glas perfekt an. Grafschafter Karamell verleiht dem Müsli einen feinen Hauch karamellige Süße– eine kleine Muttertags-Aufmerksamkeit mit großer Wirkung.

Grafschafter Karamell wird aus einer speziellen Mischung aus Frucht- und Traubenzucker sowie Saccharose hergestellt. Natürliche Aromen geben ihm seinen mildsüßen Karamellgeschmack und so kommt er auch ganz ohne künstliche Zusätze aus. Er ist von Natur aus gluten- und laktosefrei und durch seine sirupartige Konsistenz vielseitig einsetzbar. Grafschafter Karamell kann dabei in den unterschiedlichsten Rezepten Verwendung finden. In süßen Desserts, als Topping für Waffeln, aber auch in asiatischen Gerichten sorgt es für eine einzigartige, süße Note.

Rezept

Good-Morning-Cup mit Grafschafter Karamell

Zutaten:

300 g frische Himbeeren (ersatzweise tiefgekühlt) oder andere Früchte

250 g Magerquark

150 g saure Sahne

50 ml Mandeldrink

4 EL Grafschafter Karamell

120 g Amaranth-Müsli (alternativ: Knusper-Müsli)

40 g grobe Haferflocken

Für die Garnitur:

2 EL Grafschafter Karamell

Zubereitung:

Zuerst die Himbeeren verlesen oder auftauen lassen und mit zwei Esslöffeln Grafschafter Karamell süßen. Anschließend den Quark mit saurer Sahne, Mandeldrink und dem restlichen Grafschafter Karamell verrühren.

Nun die Himbeeren, die Quarkcreme und das Müsli in Schichten in dekorative Gläser füllen. Die abschließende Schicht sollte die Quarkcreme bilden. Die Haferflocken in einer beschichteten Pfanne rösten. Zur Dekoration den Cup mit Grafschafter Karamell verzieren und mit den Haferflocken bestreut servieren.

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .