Neuer Premium-Winterreifen ausgezeichnet

Neuer Winterreifen ausgezeichnet

Egal ob bei Nässe, Schnee oder Eis – mit dem neuen Bridgestone Blizzak LM005 sind Autofahrer und Fahrzeuge optimal für die kalte Jahreszeit gerüstet. Das bestätigen die aktuellen Winterreifentests von Auto Bild, auto motor und sport und firmenauto, die den LM005 mit Bestnoten loben. U.a. dank der „besten Bremsleistung auf Schnee sowie auf trockener und nasser Fahrbahn“ wurde Bridgestone außerdem von Auto Bild zum „Hersteller des Jahres“ Winterreifen 2019/20 gekürt.

Speziell im Winter ist es für Autofahrer besonders wichtig, dass sie sich bei allen Witterungsbedingungen auf ihre Reifen verlassen können – denn diese sind das einzige Sicherheitssystem des Autos, das tatsächlich die eisig-nassen Straßen berührt. Mit dem neuen Bridgestone Blizzak LM005 führt der Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche[1] einen weiteren Premium-Winterreifen im Programm, der für herausragende Performance steht. So wurde der Blizzak LM005 im großen Winter-Supertest der Auto Bild erst kürzlich mit „vorbildlich“ bewertet und im Auto Bild allrad Winterreifentest zum „Winterspezialist mit ausgewogen guten Leistungen auf höchstem Niveau“ gekürt.[2] Auto Bild allrad vergibt dabei zum einen Bestnoten für Traktion, Bremsen und Handling, zum anderen werden die „hohe Aquaplaningsicherheit“ und der „geringe Rollwiderstand“ hervorgehoben.

Auch die Magazine auto motor und sport und firmenauto zeichnen den LM005 in ihrem Winterreifentest 2019 mit dem Gesamturteil „sehr gut“ aus und zählen ihn damit zu den bestbewerteten Reifen im Test.[3] Die Profis von auto motor und sport loben den Reifen insbesondere als „auf schneebedeckter und nasser Fahrbahn sehr präzise“ und bescheinigen „den kürzesten Bremsweg auf Nässe und Schnee“. Und auch von firmenauto wird die Performance auf Nässe besonders hervorgehoben und mit der höchsten Punktzahl belohnt. Starke 9,0 von 10 möglichen Punkten erhält der LM005 außerdem in der Wertung „Umwelt“ und zählt mit seinem geringen Rollwiderstand und niedrigem Reifen- bzw. Fahrbahngeräusch zu den zwei Spitzenreitern in dieser Kategorie.

„Wir freuen uns sehr über das positive Urteil der Profis“, sagt Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe. „Die Top-Bewertungen bestätigen einmal mehr, dass wir mit unseren leistungsstarken Premium-Produkten zuverlässig Vertrauen schaffen. Der Bridgestone Blizzak LM005 ist das Ergebnis modernster Reifenentwicklung, um Autofahrer bei allen winterlichen Straßenbedingungen sicherer an ihr Ziel zu bringen.“

Der Blizzak LM005 besteht aus der hoch silikahaltigen Bridgestone NanoPro-Tech™-Mischung, die für eine starke Performance auf Schnee und nasser Fahrbahn sorgt. Dieser Silika-Anteil hält den Reifen auch bei sehr kalten Temperaturen weich, was ideale Traktion gewährleistet. Das komplett neu entwickelte Laufflächendesign mit einer höheren Anzahl an seitlichen Profilrillen im Schulterbereich verbessert sowohl das Grip-Niveau des Reifens auf Schnee und Eis als auch das Bremsverhalten. Derzeit ist der Blizzak LM005 in 118 Dimensionen von 14 bis 21 Zoll erhältlich. 2020 werden 46 zusätzliche Dimensionen folgen und das Line-up wird auf 22 Zoll ausgedehnt.

Ausgezeichnete Alternative für das ganze Jahr: Bridgestone Weather Control A005

Doch auch für Autofahrer, die das ganze Jahr über mit denselben Reifen unterwegs sein möchten, führt Bridgestone einen ausgezeichneten Reifen im Programm: Der Weather Control A005 Ganzjahresreifen wurde speziell für Fahrer entwickelt, die überwiegend kurze Strecken in ebenen oder urbanen Gebieten zurücklegen und unabhängig von Sonne und Hitze, Regen oder gelegentlich leichtem Schneefall ein komfortables und sichereres Fahrgefühl suchen. Das bestätigt nun auch das Magazin sport auto und lobt den A005 nicht nur mit dem Gesamturteil „sehr gut“, sondern zeichnet ihn mit seiner „respektablen Bremsleistung“ auch als besten Reifen beim Trocken- sowie Nassbremsen aus.[4]

Der Bridgestone Weather Control A005 kann mit dem EU-Reifenlabel A für die Nasshaftung sowie je nach Reifendimension mit dem B- bzw. C-Label für den Rollwiderstand aufwarten. Dank seiner zuverlässigen Performance auf Schnee trägt der Bridgestone Weather Control A005 zudem das gesetzlich vorgeschriebene Alpine-Symbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke), das seine Nutzung 365 Tage im Jahr erlaubt. Mit 71 unterschiedlichen Reifengrößen von 15 bis 20 Zoll können mit dem Bridgestone Weather Control A005 über 90 Prozent aller Pkw und SUV ausgestattet werden.

Bridgestone Central European Region (BSCER), Teil des weltweit führenden Unternehmens der Reifen- und Gummibranche, vertreibt Bridgestone Premium-Reifen und bietet Mobilitätslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. BSCER stellt nach Umsätzen den wichtigsten europäischen Markt für das Unternehmen in der Region EMEA dar. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in der Region Zentraleuropa über 450 Mitarbeiter, davon rund 300 in Deutschland. Der Hauptsitz der Region BSCER befindet sich in Bad Homburg v. d. Höhe in Deutschland. Seit knapp 90 Jahren liefert Bridgestone kontinuierlich Premium-Produkte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen. Heute wie damals bedeutet das, dass Bridgestone an der Stelle Vertrauen schafft, wo es am meisten darauf ankommt: Dort, wo das Fahrzeug die Straße berührt. Für das Unternehmen stehen echte Lösungen für die tatsächlichen Probleme, mit denen Fahrer auf der Straße tagtäglich konfrontiert sind, im Mittelpunkt. Der Reifenhersteller erfüllt diese Verpflichtung mit einigen der fortschrittlichsten Fabriken der Branche, weltweit führenden Technologien und hervorragenden Partnerschaften – unter anderen mit vielen der angesehensten Automobilherstellern. Bridgestone ist stolz darauf, der größte F&E-Investor der Branche zu sein und hat im vergangenen Jahr rund 800 Millionen Euro eingesetzt.

[1] Basierend auf dem Reifenabsatz 2018. Quelle: Tire Business 2019 – Global Tire Company Rankings.
[2] Der Winter-Supertest wurde mit Reifen in der Dimension 225/45 R17 durchgeführt, der allrad Winterreifentest mit der Dimension 215/60 R17.
[3] Die Tests wurden jeweils mit Reifen in der Dimension 215/55 R17 durchgeführt, das Testfahrzeug war ein VW T-Roc.
[4] Der Test wurde mit Reifen in der Dimension 235/40 R18 durchgeführt, das Testfahrzeug war ein Honda Civic Type R.
Veröffentlicht unter Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .