Digitale Geräte, die jeder bedienen kann!

Digitale Geräte, die jeder bedienen kann!

Mit Laptops und Smartphones von Ordissimo kann jeder in der digitalen Welt „mitmischen“

Der französische Computerhersteller Ordissimo entwickelt und produziert seit 17 Jahren einfach zu bedienende Laptops und Smartphones. Die Geräte sind besonders für Einsteiger und Senioren geeignet, da die Technologie aus Sicht der Anwender entwickelt wurde. Die intuitive Bedienung wird über ein spezielles Betriebssystem ermöglicht. Es werden auf der Startseite alle wichtigen Funktionen gleichzeitig angezeigt – sie sind für den Anwender mit einem Klick erreichbar. In Frankreich weist Ordissimo schon einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und kann über 120.000 aktive Nutzer vorweisen. Durch den Börsengang auf Euronext Growth im Jahr 2018 möchte Ordissimo die finanziellen Ressourcen nutzen, um die Marktstellung in ganz Europa auszubauen. Dabei ist Deutschland der wichtigste neue Markt in Europa, denn hier sind etwa 10 Millionen Menschen digital nicht vernetzt. Auf der IFA 2019 in Berlin stellt Ordissimo das gesamte Produkt-Portfolio vor. Drei Laptops und zwei Smartphones können in Halle 17, Stand 103 einem Praxistest unterzogen werden. Außerdem stellt Ordissimo einen All-In-One-PC vor, von dem ein Prototyp auf der IFA getestet werden kann.

„Wir haben uns bei den Laptops darauf konzentriert, eine sehr einfache und übersichtliche Tastatur zu entwickeln“, erklärt Christophe Berly, Gründer von Ordissimo. „Dabei hat jedes Zeichen seine eigene Taste und alle wichtigen Funktionen sind mit einem Klick erreichbar. So bieten wir dem Anwender einen maximalen Komfort.“ Auf der Tastatur sind wichtigen Zeichen wie dem „@“ eine eigene Taste zugeordnet. Auch für die häufig verwendeten Befehle „Kopieren“ und „Einfügen“ gibt es separate Tasten. Außerdem sind Direktwahltasten vorhanden, so dass der Nutzer intuitiv mit einem Klick auf sein E-Mail-Postfach oder das Internet zurückgreifen kann. Eine „Home“-Taste bietet zudem den Komfort, den Startbildschirm aufzurufen, wenn der User den Überblick verloren hat.

Über 50 Programme sind auf jedem Ordissimo Laptop schon vorinstalliert. Darunter befinden sich eine vollständige Version von „LibreOffice“ sowie verschiedene Gesellschaftsspiele. Text- und Bildbearbeitung sind dabei intuitiv zu bedienen, indem alle Funktionen mit selbsterklärenden Zeichen versehen sind. Mit der Zoom-Taste können die Texte und Bilder ganz einfach vergrößert werden – dies gilt für alle Funktionen des Ordissimo Laptops.

Bei der Bildbearbeitung lassen sich ohne Mühe Bilder vergrößern oder verkleinern. Einzelne Teile aus den Fotos können ganz einfach mit der Maus oder durch Eingabe der Größe ausgeschnitten werden. So kann jedes Bild an das Wunschformat angepasst werden. Die Originaldateien werden dabei immer gespeichert, damit sie nicht verloren gehen.

Die Laptops von Ordissimo sind virensicher und werden durch einfach durchzuführende Updates immer auf den neuesten Stand gebracht. Die Updates sind dabei kostenfrei und werden auch auf Dauer unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Praktisch für Einsteiger sind darüber hinaus verschiedene Leitfäden die Ordissimo zu den Geräten anbietet. Jedem Computer und Smartphone liegt eine ausführliches, reichlich bebildertes sowie gedrucktes Handbuch bei. In diesem werden die gängigsten Funktionen von Ordissimo erklärt und vertieft. Noch ausführlichere Leitfäden zu allen Fragen können auf der Webseite www.ordissinaut.de eingesehen werden. Falls weiterer Informationsbedarf besteht, hat Ordissimo zudem unter der Nummer 0322 2174 5102 eine kostenlose Kundendienst-Hotline eingerichtet.

Auf der IFA 2019 in Berlin stellt Ordissimo folgende sechs Produkte vor:

  • Der Laptop Sarah ist mit einem 15-Zoll-Full-HD-Bildschirm ausgestattet und dank umfassender Anschlüsse das ideale Gerät für zu Hause. Er überzeugt durch ein elegantes Vollaluminiumgehäuse und einen Intel N4000 Prozessor mit 4-GB RAM-Arbeitsspeicher und einer 128-GB-SSD-Festplatte. UVP: 499,00 EUR.
  • Der Laptop Agathe 3 ist mit einem 14-Zoll-Full-HD-Bildschirm ein perfekter Begleiter für unterwegs. Die Metalloptik hat zudem ein elegantes Aluminium-Design. Der Intel Celeron 4000 Prozessor sorgt für einen optimalen Workflow. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB RAM und die 64 GB große Festplatte garantiert genügend Speicherplatz. UVP: 399,00 EUR.
  • Der Laptop Laura ist ein leistungsstarker Computer mit einem Intel Pentium N5000 Prozessor. Der große 17-Zoll-HD+-Bildschirm ermöglicht eine optimale Bildschärfe. Der Laptop Laura bietet ein Höchstmaß an Bedienkomfort und überzeugt mit einer 1 TB großen Festplatte. UVP: 699,00 EUR.
  • Der Ordissimo All-In-One Desktop PC ist mit seinem 23,6-Zoll-Full-HD Bildschirm der ideale Computer für zu Hause. Ein Intel Pentium Prozessor mit 4-GB-RAM-Arbeitsspeicher und eine 128-GB-SSD-Festplatte sorgen für eine optimale Verwaltung und Organisation der eigenen Daten. UVP: 599,00 EUR.
  • Das Smartphone Le Numéro 1 überzeugt mit einer speziellen Ordissimo Android-Benutzeroberfläche für mehr Funktionalität und Leistung. Ein 5,5 Zoll großer Full-HD-Bildschirm zeigt Fotos in sehr guter Qualität. Ein schneller Schnappschuss oder ein Familienbild können mit der 13-Megapixel-Rück- oder der 8-Megapixel-Frontkamera geschossen werden. UVP: 299,00 EUR.
  • Das Le Numéro 1 „mini“ ist der kleine Bruder des Le Numero 1 und liegt für jeden Nutzer gut in der Hand. Die Bildschirmdiagonale beträgt 12,7 mm und das Gerät ist mit einem HD-Bildschirm ausgestattet. UVP: 189,00 EUR.

 

Die Ordissimo Produkte können bei Expert, Euronics und verschiedenen Fachhändlern erworben werden. Der Distributionspartner von Ordissimo in Deutschland ist die api Computerhandels GmbH.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.ordissimo.de.

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .