Internationale Test-Tage der AUTO BILD

Internationale Test-Tage der AUTO BILD

Chefredakteure aus aller Welt testen Fahrzeugmodelle der Generation 2019

 Exklusiver Autogipfel: In Rom kamen die internationalen Redaktionsleiter der AUTO BILD-Gruppe wieder unter dem Motto „Test the Best“ zusammen, um die neuesten Fahrzeugmodelle des Jahres 2019 zu testen. Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche[1], ist Partner und Gastgeber der Veranstaltung und lud bereits zum elften Mal auf die hochmoderne Teststrecke im italienischen Aprilia ein. 30 Kilometer von der Hauptstadt Rom entfernt, wurden hier viele der spannendsten Newcomer-Modelle von Chefredakteuren der internationalen Auto Bild-Ausgaben auf Herz und Nieren geprüft.

 Auf dem Testareal des Premiumherstellers trafen auch in diesem Jahr wieder die neuesten Modelle vieler der weltweit renommiertesten Premium- und Prestige-Fahrzeughersteller bei „Test the Best“ aufeinander. Darunter Audi, Bentley, BMW, Jaguar, Lexus, McLaren, Mercedes und Porsche. Die Automobilhersteller stellten ihre aktuellsten Modelle für den Vergleich der AUTO BILD-Gruppe auf dem Bridgestone „European Proving Ground“ (EUPG) zur Verfügung. Insgesamt waren 19 verschiedene Hersteller vertreten und über 30 Fahrzeuge im anspruchsvollen Testeinsatz.

Mit einer Fläche von über 1.400 Quadratmetern und einer 4 km langen ovalen Fahrstrecke, ist das ganzjährig nutzbare Testgelände eine der modernsten Reifentestanlagen in Europa. Ein besonderes Highlight: die Steilkurven mit einem maximalen Winkel von 37°, sodass sogar Spurhaltetests auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten möglich sind. „Mit der Partnerschaft bei der populären ‚Test the Best‘-Aktion von AUTO BILD unterstreicht Bridgestone die erfolgreiche Zusammenarbeit mit vielen der international führenden Automobilherstellern sowie die herausragende Position der Marke bei der Erstausrüstung mit Premium-Produkten“, erläutert Christian Mühlhäuser, Bridgestone Managing Director Central Europe.

 

[1] Basierend auf dem Reifenabsatz in 2017. Quelle: Tire Business 2018 – Global Tire Company Rankings.

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .