Firestone beim 103. Indy 500

Firestone beim 103. Indy 500

Firestone Racing hat 2019 über 60 verschiedene Anforderungen bei der Produktion der Rennreifen für das Indy 500 berücksichtigt

50-jähriges Jubiläum von Mario Andrettis legendärem Sieg beim Indy 500 von 1969

Die Kult-Reifenmarke Firestone wird im Rahmen der Partnerschaft mit der NTT IndyCar Serie auch das 103. Indianapolis 500 am 26. Mai 2019 als exklusiver Reifenlieferant unterstützen. Bereits 69 Mal fuhren Piloten beim Indy 500 auf Firestone Rennreifen zum Sieg – darunter Mario Andretti bei seinem legendären Erfolg vor 50 Jahren. Neben bekannten Stars der NTT IndyCar Serie wie Scott Dixon, Helio Castroneves oder Takuma Sato, wird diesmal auch der zweimalige Formel 1-Weltmeister Fernando Alonso auf dem Brickyard an den Start gehen. Mit einem Sieg könnte der Spanier Motorsportgeschichte schreiben.

Mit „Meine Firestone Reifen haben wie echte Champions performt“, signierte seinerzeit der US-amerikanische Rennfahrer Mario Andretti ein Foto für die Verantwortlichen von Firestone, als er vor 50 Jahren seinen historischen Sieg beim Indy 500 eingefahren hat. Andretti beendete das Rennen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 252 km/h. „Mein Vertrauen in Firestone wurde an jenem Tag gefestigt, als ich das ganze Rennen auf demselben rechten Hinterrad gefahren bin. Für mich ist Firestone ein verlässlicher Partner.“

Auch in diesem Jahr werden wieder über 400.000 Fans zum Rennen am 26. Mai erwartet. Eine wichtige Rolle spielen noch immer die Firestone Racing Reifen, die auf der Rennstrecke wie der Straße gleichermaßen mit Dynamik und Zuverlässigkeit überzeugen. Rund 6.000 Reifen stellt Firestone für das diesjährige Indy 500 zur Verfügung. Auf einem Oval wie dem Indianapolis Motor Speedway werden, je nach Position am Fahrzeug, höchst unterschiedliche Anforderungen an die einzelnen Rennreifen gestellt.

Als einziges Sicherheitssystem des Autos, das die Straße berührt, sind Firestone Rennreifen daher speziell dafür entwickelt, die hohen Anforderungen an Kraft, Geschwindigkeit und Hitze zu erfüllen, die mit den schnellsten Rennen der Welt einhergehen.

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .