Power-Frühstück mit Grafschafter Goldsaft - auch für unterwegs

Power-Frühstück mit Grafschafter Goldsaft – auch für unterwegs

Veganer Chia-Pudding mit Kokoschips, Beeren und Nüssen

Beim aktuellen Schmuddelwetter fällt es schwer, morgens aus dem Bett zu kommen. Warum also nicht den Tag mit einem Frühstück beginnen, das vor Power nur so strotzt? Ein lecker-leichter Chia-Pudding ist dafür genau das Richtige! Die Kombination aus gesunden Chia-Samen und erlesener Kokosnussmilch ist eine willkommene vegane Frühstücks-Alternative, die den Körper mit Vitaminen und Energie für den restlichen Tag versorgt. Die Grafschafter Krautfabrik verrät nun das perfekte Rezept für veganen Chia-Pudding – natürlich mit Grafschafter Goldsaft veredelt. Ein köstliches Topping aus Kokoschips, Nüssen und Beeren vollendet den Genuss.

Chia-Samen sind ein beliebtes Superfood. Und das nicht ohne Grund: Die Samen der zentralamerikanischen Chia-Pflanze sind randvoll mit Proteinen, gesunden Fettsäuren und Vitaminen. Besonders morgens machen die Samen wohlig satt und sind als Pudding angenehm für den Magen. Gleichzeitig liefert der Chia-Pudding die nötige Energie, um kraftvoll in den Tag zu starten – und das bei jedem Wetter. Im praktischen Schraubglas ist der feine Pudding nicht nur für ein nahrhaftes Frühstück zu Hause ideal, sondern kann auch perfekt als Snack im Büro gegessen werden. Unser Chia-Pudding macht so auch als köstlicher Reiseproviant eine gute Figur. Verfeinert mit gemahlener Vanille, Kakao oder Zimt und mit einem Schuss Grafschafter Goldsaft veredelt, entsteht ein ganz besonderes Geschmackserlebnis: Der mild-nussige Geschmack der Chia-Samen harmoniert perfekt mit der bitteren Süße des Klassikers aus dem gelben Becher.

Grafschafter Goldsaft ist ein aus erntefrischen Zuckerrüben hergestellter, naturreiner Sirup ganz ohne chemische Zusätze. Er ist von Natur aus gluten- und laktosefrei und daher auch für Veganer geeignet. Mit seinem unverwechselbaren Geschmack und der natürlichen Süße schafft es der Grafschafter Goldsaft, jedes Frühstück zu einem geschmacklichen Highlight zu machen.

 Rezept

Veganer Chia-Pudding mit Kokoschips, Beeren und Nüssen

Für 2 Personen

Zubereitungszeit:

  1. 15-20 Minuten (anschließend über Nacht im Kühlschrank quellen lassen)

Zutaten:

50 g Chia-Samen

400 ml Kokosnussmilch

1 Msp. gemahlene Vanille, Zimt oder roher Kakao

1 Prise Salz (optional)

2 EL Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup

Für das Topping:

Getrocknete Kokoschips

Ungesalzene Nüsse

Frische Beeren

Zubereitung:

Chia-Samen in die Kokosnussmilch rühren. Je nach Belieben Vanille, Zimt oder Kakao sowie Grafschafter Goldsaft und Prise Salz unter den Chia-Pudding heben. Auf zwei Gläser verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Wer es eilig hat, kann den Pudding auch nur 30 Minuten lang quellen lassen. Für das Topping eine Handvoll Beeren pürieren und anschließend unter den Chia-Pudding heben. Vor dem Servieren mit Nüssen und Kokoschips verzieren.

Tipp:

Der Chia-Pudding eignet sich auch hervorragend als gesundes Power-Frühstück to go. Dazu den Pudding einfach vor dem Quellen in ein Einmachglas mit Schraubverschluss füllen, Nuss- und Kokos-Topping am besten separat transportieren.

 

Weitere Informationen zu Grafschafter gibt es unter www.grafschafter.de/rezepte.

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , .