Mit dem richtigen Schulranzen auf zu neuen Abenteuern

Mit dem richtigen Schulranzen auf zu neuen Abenteuern!

Beckmann erweitert sein Sortiment auf dem deutschen Markt und präsentiert neue ergonomische Rucksäcke

Drei von vier norwegischen Erstklässlern tragen ihn bereits: einen Beckmann Schulranzen. Jetzt können sich auch Schulkinder und deren Eltern in Deutschland vom Design und Tragekomfort der Schulranzen des norwegischen Rucksackherstellers überzeugen. Beckmann verstärkt ab sofort sein Sortiment auf dem deutschen Markt.

Der erste Schulranzen sorgt für leuchtende Kinderaugen und macht den ersten Schultag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Wahl des richtigen Schulrucksacks ist aber nicht immer einfach. Während Kinder bei der Auswahl viel Wert auf das Design legen, wollen Eltern, dass der Schulranzen ihren Kindern den Weg in das Klassenzimmer erleichtert und die vielen Bücher und Hefte nicht zur Qual für den Rücken werden. Beckmann vereint mit seinen Schulrucksäcken die Wünsche der Kleinen und ihrer Eltern. „Unser Ziel ist es, die besten Schulrucksäcke der Welt herzustellen und das natürlich auch weltweit zu teilen“, erklärt Martin Beckmann, Chief Commercial Officer. Bisher konnte Beckmann vor allem Schulkinder und deren Eltern auf dem skandinavischen Markt überzeugen. Mit dem neuen Sortiment der nach ergonomischen Prinzipien hergestellten Schulrucksäcke sollen nun auch in Deutschland mehr Schulkinder beim Lernen unterstützt werden.

Ergonomische Prinzipien als Grundlage für den perfekten Rucksack

Vor 72 Jahren begann alles mit einem Wunsch: Olav Beckmann wollte den perfekten Schulrucksack herstellen. Mit diesem Ziel vor Augen und der jahrelangen Erfahrung im Gepäck setzt das Unternehmen auch heute noch auf exzellente Qualität und Genauigkeit in der Produktion, um die besten Schulranzen zu entwickeln. Dabei wird vor allem auf die drei ergonomischen Prinzipien Bewegungsfreiheit, Gewichtsübertragung und Anpassung an das Kind geachtet. Durch das weiche Material lassen sich die Beckmann Schulranzen individuell an den Rücken des Kindes anpassen und bieten dadurch Tragekomfort und maximale Bewegungsfreiheit. Für die Sicherstellung der besten Qualität bietet Beckmann zudem eine Garantie über vier Jahre auf die Produkte. Um die ergonomischen Prinzipien zu gewährleisten und so den Abenteuerdrang der Schulkinder zu unterstützen, arbeitet Beckmann außerdem mit Fachleuten zusammen. Darüber hinaus werden die Beckmann Rucksäcke auf Grund ihres ergonomischen Designs vom Institut für Gesundheit und Ergonomie und der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung empfohlen.

Die Classic Serie der Beckmann Rucksäcke bietet den passenden Schulranzen für Kinder im Kindergartenalter, in der ersten Klasse und von der dritten bis zur fünften Klasse. So kann der Rucksack individuell an die Körpergröße des Kindes abgestimmt werden und einem erfolgreichen Schultag steht nichts mehr im Wege.

Das gesamte Sortiment finden Sie auf: www.beckmannofnorway.com

Veröffentlicht unter Agenturnews, Pressemitteilungen mit den Schlagworten , , , .